Exkursion zur Papierfabrik Metsä Board Zanders GmbH

Die angehenden Mediengestalter der Klasse MG 22 folgten der Einladung der Metsä Board Zanders GmbH nach Bergisch Gladbach, um die Produktion von Papier und Karton vor Ort kennenzulernen. Nach dem Fachunterricht über Rohstoffe, Herstellungsverfahren, -maschinen, Papiereigenschaften, Testverfahren sowie Papierberechnungen konnten die Schüler/innen nun der ausgezeichneten Führung mit den fachkompetenten Erläuterungen durch Herrn Palmer, sehr gut folgen:

Vorstellung des Werks Gohrsmühle am Modell. Rundgang: Zellstofflager, Stoffaufbereitung, Papiermaschine mit Sieb-, Nasspressen- und Trockenpartie sowie der Leimpresse, Streichmaschine, Schneideeinrichtungen, Druckereilabor.

Metsä Board ist Europas führender Hersteller von Primärfaserkartons, der weltweit führende Hersteller von gestrichenen, weißen Top Kraftliner, und einer der führenden Papierlieferanten. Metsä Board bietet hochwertige Kartonprodukte und Qualitätspapiere für Consumer- und Retail-Verpackungen, Grafik- und Office-Anwendungen. Über sein globales Verkaufsnetzwerk beliefert Metsä Board Hersteller von Markenkonsumgütern, Kartonagen-Druckereien, Verarbeiter, Kunden aus der Druck- und Verlagsbranche, Papiergroßhändler und Lieferanten von Bürobedarf. Zu den Geschäftsfeldern gehören Karton, Papier und Zellstoff.

Im Jahr 2011 betrug der Jahresumsatz 2,5 Milliarden Euro. Das Unternehmen besitzt neun Produktionsstätten in drei europäischen Ländern mit rund 4.000 Mitarbeitern. Metsä Board ist Teil der Metsä-Gruppe, einem der größten Forstindustrieunternehmen der Welt,

Seit 2001 gehört das Werk Gohrsmühle zu Metsä Board Zanders GmbH, die ein Teil des finnischen Kartonhersteller Metsä Board ist. Keine Papiermühle ist so eng mit der Papiermacherkunst aus Bergisch Gladbach verbunden wie die Gohrsmühle. Sie ist die zweitälteste Mühle der Stadt und wurde 1829 von Johann Wilhelm Zanders gegründet.  Weltweit bekannt wurde die Gohrsmühle für ihr ausgesuchtes Sortiment an qualitativ hochwertigen und innovativen Feinpapieren. Heute ist das Werk Gohrsmühle ein moderner, internationaler Standort und die Produktionsstätte der weltweit bekannten Marke Chromolux.  

Das hochglänzende Chromolux Papier- und Kartonsortiment findet Anwendung als Nassleimetikett, Obermaterial von Selbstklebeetiketten, Verpackung und in der Grafik. Chromolux unterstützt den Auftritt unzähliger Markenprodukte aus dem Spirituosen-, Wein- und Sektbereich, sowie bei Kosmetikverpackungen und Verpackungen von Luxusgütern.