Stadtdirektor Dr. Stephan Keller am Berufskolleg Kartäuserwall

Stadtdirektor Dr. Stephan Keller wirbt für Wahlbeteiligung an der Europawahl

Am 20. und am 28.03.2019 besuchte der Kölner Stadtdirektor Herr Dr. Keller mit seinem Team unser Berufskolleg. Sein Anliegen: Die Teilnahme an der Europawahl unter den jungen Wählern zu erhöhen. Sein Ziel: WahlhelferInnen unter den jungen Menschen zu gewinnen.

Hierfür informierte er zunächst in seinem Vortrag über die EU, insbesondere über Enscheidungen auf EU-Ebene, die uns ganz direkt in unserem Alltag treffen. Er veranschaulichte wie wichtig es ist, seine Stimme als WählerIn zu nutzen und betonte die Notwendigkeit der Arbeit von WahlhelferInnen.
Volljährige SchülerInnen mit der Staatsangehörigkeit eines EU-Landes können am Wahltag in einem Wahlbüro tätig werden und bekommen je nach Tätigkeit ca. 50 bis 70 Euro. Außerdem gibt es pro SchülerIn eine Werbeprämie für die Klassenkasse von 30 Euro. Bei Interesse, als WahlhelferIn bei der EU-Wahl mitzuwirken, melden Sie sich bitte bei unserer Kollegin Frau Allekotte.
Auch Radio Köln berichtete über die Besuche des Stadtdirektors an Kölner Schulen; siehe hier.

Vielen Dank an David Senkic für die Fotos.