Siebdrucker-Azubis im Süddeutschen

Siebdrucker-Azubis bei Marabu

Zu einer zweitägigen Studienfahrt sind die Siebdrucker-Azubis am 6.4. bis 7.4.2022 ins Süddeutsche aufgebrochen. Mit der begleitenden Lehrerin Frau Zimmermann und dem Prüfungsausschussvorsitzenden Herr Neuburg begann die Studienfahrt mit einer Besichtigung der Textildruckerei Lenz in Stuttgart. Dort waren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hocherfreut über die „Kolleginnen und Kollegen“ aus Köln und beantworteten mit großem Eifer und Freude alle Fragen der interessierten Teilnehmenden.

Am zweiten Tag stand dann der Besuch der Marabu-Farbenfabrik in Tamm an. Zu diesem Besuch brechen die Siebdruckerklassen inzwischen seit 2008 auf. Frau Schmid, die Anwendungstechnikerin im Hause Marabu, konnte wieder mit einer unendlichen Menge an Beispielprodukten, welche die Theorie in vielerlei Hinsicht untermalte, die Auszubildenen begeistern. Hier wurden Druckbeispiele aus dem Bereich Tampondruck, Siebdruck und Digitaldruck begutachtet und befühlt. Auffallend war, dass die Haptik eine immer größere Rolle im Siebdruck spielt. Alle Fragen wurden ausführlich beantwortet.

Mit einem Besuch der Versuchsdruckerei und der Erstellung einiger Druckprodukte als Irisdruck zur Begutachtung, zur Feststellung der Farbhaftung mit dem Gitterschnitttest und zum Mitnehmen endete die Fahrt.

Der Bildungsgang Siebdruck und das Berufskolleg Kartäuserwall bedanken sich herzlich bei Frau Simone Schmid und Frau Marion Dolby für die Organisation dieses Besuches, welches auch das leibliche Wohl immer mit einschloss.