Präsentation Fachschule Chemietechnik

Gruppenbild Fachschule Chemietechnik

Am Samstag, den 08. Oktober 2011 stellten die Studierenden der Fachschule für Chemietechnik ihre Projektarbeiten vor.

Ein halbes Jahr hatten die Mitglieder der Fachschule in ihren Betrieben geforscht, um die selbstgewählten Projektthemen zu bearbeiten. So wurde untersucht, wie der großtechnische Herstellungsprozess von Kieselsäure effizienter gestaltet werden könnte und welche Einflussmöglichkeiten es bei der Herstellung von Biodiesel gäbe.  Andere Projektgruppen entwickelten Prüfgase zur Durchführung von Raumluftuntersuchungen oder erforschten die Möglichkeit aus gebrauchtem Fritierfett ein geeignetes Lackbindemittel herzustellen. Weiterhin wurden Tönpasten aus Industrielacken auf ihre Verwendbarkeit in Automobil-Lacken getestet.

Nachdem die Studierenden der Fachschule ihre Ergebnisse im Hörsaal des Berufskollegs Kartäuserwall vorgetragen hatten, empfingen sie die interessierten Gäste an ihren Themen-Ständen, um einen detaillierteren Einblick in ihre Forschungsgebiete zu ermöglichen.