Berufsfachschule am Berufskolleg Kartäuserwall

Ziel der Berufsfachschule ist es, Ihnen eine vertiefte Allgemeinbildung und eine Grundbildung im weitgefächerten Berufsfeld einer Fachrichtung zu vermitteln. Dabei werden im berufsbezogenen Unterricht Theorie und Praxis miteinander verknüpft. Die berufliche Grundbildung findet in Form von Vollzeitunterricht statt, d.h. die gesamte Grundbildung erfolgt ausschließlich in der Schule und dauert ein Jahr.

Der Besuch einer unserer Berufsfachschulen empfiehlt sich für Sie wenn Ihre Entscheidung für einen  Beruf noch nicht sicher ist oder Sie Ihre Kenntnisse in  relevanten Fächern für ein bestimmtes Berufsfeld verbessern möchten.

Damit erleichtern Sie Ihren Übergang zur beruflichen Bildung und beugen Fehlentscheidungen bei der Berufswahl vor.

Die Berufsfachschule ist auch geeignet, wenn Sie Ihre Fachoberschulreife erwerben wollen.

Berufsfachschule Technik/Naturwissenschaften Schwerpunkt Biologie/Chemie/Physik

Die Berufsfachschule ist für Schüler/innen zu empfehlen, die sich für einen Beruf im naturwissenschaftlichen Bereich interessieren, aber sich noch orientieren möchten. Sie ist auch geeignet für Schüler/innen, die auf Grund von Leistungsschwächen oder fehlenden Kenntnissen die Anforderungen für den Besuch der Fachoberschule noch nicht erfüllen.

Der Besuch der Berufsfachschule erleichtert damit den Übergang zur beruflichen Bildung und beugt Fehlentscheidungen bei der Berufswahl vor. Die Berufsfachschule bietet die Möglichkeit, die Fachoberschulreife zu erwerben. Wenn besondere Leistungsanforderungen erfüllt werden, kann auch die Fachoberschulreife mit Berechtgung zum Beusch der gymnasialen Oberstufe erworben werden.

Nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen bietet der erfolgreiche Abschluss  der Berufsfachschule folgende Möglichkeiten:

  • Verkürzung der Ausbildungszeit in einigen Lehrberufen
  • Erwerb der Fachoberschulreife, auch mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • Erwerb der Qualifikation für einen weiterführenden Bildungsgang am BK Kartäuserwall

Die berufliche Grundbildung findet in Form von Vollzeitunterricht statt, d.h. die gesamte Grundbildung erfolgt ausschließlich in der Schule und dauert ein Jahr.

Mitzubringen sind natürlich Interesse am mathematisch-aturwissenschaftlichen Bereich sowie der Wille, schulischen Herausforderungen mit großem Engagement zu begegnen.

Informationen zu folgenden Themen

 

Die Berufsfachschule kann in allen drei Bereichen besucht werden.

Bild der Arbeit eines Zahntechnikers

Berufsfachschule Technik/Naturwissenschaften Schwerpunkt Medizintechnik