Mehrwegbecher = weniger Müll!

Das Lernfeld 6 im Lehrplan der Mediengestalter Digital und Print sieht u.a. das Planen und Gestalten kreativer Bildumsetzungen vor.

Wie kann dieses Thema möglichst praxisnah und mit Mehrwert in einem Gestaltungsprojekt für Schüler umgesetzt werden?

In diesem Jahr sollte dazu speziell die Problematik des zunehmenden Müllaufkommens an unserer Schule thematisiert werden.

Der Förderverein unsere Schule hat den Verkauf eines Mehrwegbechers initiiert. Ein sehr guter Lösungsansatz, der aber noch zu wenig Resonanz fand. Anlass genug, für die Mediengestalterklassen MG61, MG62 und MG63, diese Aktion werblich mit Plakatideen zu unterstützen.

Der auffällige Mehrwegbecher mit dem orangefarbenen Deckel und die mit ihm verbundene Möglichkeit zum praktischen Umweltschutz beizutragen, wurde in vielfältigen kreativen Botschaften in Szene gesetzt.

Mit Unterstützung der Fotografen entstanden in bildungsgangübergreifender Kooperation vielfältige Bildideen und interessante Plakatumsetzungen.

Die Text- und Sloganideen dazu wurden im Deutschunterricht mit Hilfe von Kreativitätstechniken passend erarbeitet.